Vorbericht SG 92

20.09.2019

Am Sonntag, den 22.09.2019, tritt die 1. Mannschaft des FC DoRi beim Aufsteiger Sportgemeinschaft 92 an.

 

Die Gastgeber verzeichneten im bisherigen Saisonverlauf einen Sieg, zwei Unentschieden und zwei Niederlagen, hatten dabei eher vergleichbar leichtere Gegner wie der FC DoRi.


Das Team von Trainer Jörg Piana rangiert derzeit mit einem Punkt Vorsprung auf den FC DoRi auf Platz 11 der Tabelle.

 

Beim FC DoRi wird sich die Personalsituation weiter entspannen. Daher wird der FC DoRi versuchen, den Gegner in der Tabelle zu überholen, um wieder Anschluss an das Mittelfeld der Tabelle zu bekommen. Nach dem Sieg über den Tabellenführer aus Weilerswist fährt der als Kellerkind (Anm. der Redaktion: FuPa-Bericht vom letzten Wochenende) bezeichnete FC DoRi mit breiter Brust zur Sportgemeinschaft 92. 

 

Ausgetragen wird die Partie um 15 Uhr auf dem Rasenplatz Hellenthal, als Schiedsrichtergespann wurden Holger Thernes mit seinen Assistenten Julius Paul und Marius Kremp angesetzt.


Der FC DoRi II tritt ebenfalls gegen die Sportgemeinschaft 92 an. Fehlen wird der Mannschaft Spielertrainer und „Rotsünder“ Danny Klinkhammer. 

 

Das Spiel gegen die Zweitvertretung findet schon am Freitag, den 20.09.2019 statt. Anpfiff auf dem Rasenplatz Hollerath ist um 19 Uhr, als Schiedsrichter wurde Norbert Pfister angesetzt.


Der Obmann